HYDROPHIL

Um Wasser geht es nicht nur im Bad, sondern auch bei Hydrophil. Produkte für mehr Nachhaltigkeit im Badezimmer –
Wasserneutral. Vegan. Fair.
 

Wasser ist lebenswichtig – neben Luft, die Menschen, Tiere und Pflanzen benötigen – ist Wasser die wichtigste Ressource, um Leben zu ermöglichen. Deshalb haben sich Christoph, Sebastian und Wanja zuerst über ihren Blog mit der Thematik auseinandergesetzt und seit 2013 fließen die Ideen in die Produktion ihrer wasserneutralen Produkte.

Das erste HYDROPHIL Produkt war ein T-Shirt. Doch inzwischen ist das Brand für seine W.A.S.H. Produkte bekannt – Water, Sanitation und Hygiene ist deren Ausrichtung. Das Sortiment umfasst Zahnbürsten aus Bambus für klein und groß, wasserneutrale Seifen, Upcycling Kulturtaschen und viele weitere Produkte. Ganz nach dem Motto »Jeden Tag ein bisschen besser machen« öffnet HYDROPHIL mit seinen Produkten immer wieder neue Wege für ein nachhaltigeres Badezimmer.

Doch nicht nur bei der Produktion wird Wasser eingespart. Das Augenmerk liegt auch auf der Entsorgung und Verpackung. Alle Produkte sind in Papier verpackt und können größtenteils biologisch abgebaut werden. Wie schön ist es also, dass die Zahnbürste zu 90% mit dem Biomüll entsorgt werden kann oder das Lippenbalsamdöschen wieder zurückgegeben werden kann? Wasserneutral bezieht sich nicht nur auf Wasser sparen, sondern auch auf die Produkte und den gesamten Kreislauf.

Und den Gründern ist Wasser einsparen mit ihren Produkten nicht genug. Mit 10% ihrer Gewinne unterstützen sie den Verein "Viva con Aqua", die sich für den Zugang zu sauberem Trinkwasser in den südlichen Ländern einsetzen.